1 1 2 3 spot 4 spot 1 spot 2 spot 3
1 2 3 1
Stephan Weil
Fauré Quartett
 
 
Stephan Weil
Fauré Quartett
 
                               
 

Dr. Ralf
Waldschmidt

 

Joachim
Blüher

 

Hans-Jürgen
Fip

Dr. Ingrid
Allwardt

Christian Höppner

Daniel
Hope

Matthias
Ilkenhans

Isabel Joly

Christine M. Merkel

 

Felix
Osterheider

 

Thomas
Rietschel

 

Matthias
Naske

 

Dagmar
Sikorski

Blasko
Smilevski

Martin
Tröndle

Rolf
Zuckowski

YEAH! Downloads

 
 

Thomas Rietschel

studierte Germanistik und empirische Kulturwissenschaften in Tübingen und Wien sowie Violine in Nürnberg. Er war Geschäftsführer des Kammerorchesters Schloss Werneck (Bayerisches Kammerorchester Bad Brückenau).

 

Von 1992 bis 2002 war Rietschel Generalsekretär der Jeunesses Musicales Deutschland, danach Generalsekretär des Deutschen Musikrates (2002).

 

Seit Mai 2004 ist Thomas Rietschel Präsident der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main. Er ist Vater von drei Kindern.

 
 
Info Point
Felix-Nussbaum-Haus