1 1 2 3 spot 4 spot 1 spot 2 spot 3
1 2 3 1
Stephan Weil
Fauré Quartett
 
 
Stephan Weil
Fauré Quartett
 
                               
 

Dr. Ralf
Waldschmidt

 

Joachim
Blüher

 

Hans-Jürgen
Fip

Dr. Ingrid
Allwardt

Christian Höppner

Daniel
Hope

Matthias
Ilkenhans

Isabel Joly

Christine M. Merkel

 

Felix
Osterheider

 

Thomas
Rietschel

 

Matthias
Naske

 

Dagmar
Sikorski

Blasko
Smilevski

Martin
Tröndle

Rolf
Zuckowski

YEAH! Downloads

 
 

Christian Höppner

ist Generalsekretär des Deutschen Musikrates, dessen Präsidiumsmitglied bzw. Vizepräsident er von 2000 bis 2004 war.
Seit 1986 unterrichtet er Violoncello an der Universität der Künste Berlin.
 
Christian Höppner ist Präsident des Deutschen Kulturrates, Vizepräsident des Europäischen Musikrates, Sprecher für die Sektion Musik im Deutschen Kulturrat und Vorsitzender des Fachausschusses Bildung, Mitglied des Rundfunkrates der Deutschen Welle, Haushaltsberichterstatter für den Rundfunkrat und stellvertretender Vorsitzender des Ausschusses der DW-Akademie, Vorsitzender des Programmausschusses von RTL, Chefredakteur des Magazins Musikforum, Kuratoriumsmitglied des Frankfurter Musikpreises und des Young European Award, Präsidiumsmitglied der Deutschen Ensemble Akademie, Mitglied des Hochschulrates der Musikhochschule Nürnberg, Vorstandsmitglied der Initiative Hören, Ehrenpräsident des Landesmusikrates Berlin, Ehrenvorsitzender von Jugend musiziert Berlin, Ehrenmitglied des Deutschen Tonkünstlerverbandes LV Berlin und Altpräsident von Rotary Berlin-Spree. Er vertritt den Deutschen Musikrat in der Deutschen UNESCO-Kommission. Zudem ist er Prinzipal Guest Conductor der Camarata Musica antiquain Brasilien.
 
Für sein Engagement um das Berliner Musikleben wurde er im Jahr 2001 von Bundespräsident Johannes Rau mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. 
 
 
Info Point
Felix-Nussbaum-Haus